Berater
GIZ
Abidjan
il y a 5j

Tätigkeitsbereich

Die politischen und gesellschaftlichen Verhältnisse in den vier Mitgliedsstaaten Côte d'Ivoire, Guinea, Liberia und Sierra Leone der Mano River Union sind in besonderem Maße von den Bergbauvorkommen der Region geprägt.

In den letzten Jahren konnten alle vier Staaten erste strategische, rechtliche und institutionelle Weichen für nachhaltiges Wachstum durch Nutzung des Rohstoffsektors stellen.

Nun müssen die verbesserten Rahmenbedingungen im Sektor umgesetzt werden, damit die Rohstoffförderung zu nachhaltiger Entwicklung beiträgt.

Das Vorhaben "Regionale Rohstoffgovernance in Westafrika" mit Hauptsitz in Abidjan, Côte d’Ivoire, das die GIZ im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaftliche Entwicklung und Zusammenarbeit und der Europäischen Union durchführt, hat die verbesserte Ausrichtung des Bergbausektors an den Prinzipien der ökologischen, sozialen und wirtschaftlichen Nachhaltigkeit zum Ziel.

Ihre Aufgaben

  • Beratung der Bergbau- und Umweltbehörden bei der Verbesserung der staatlichen Umweltaufsicht in Côte d’Ivoire
  • Unterstützung von Sektor- und Steuerbehörden in der Region zur effizienteren und effektiveren Einnahmenerhebung aus dem Bergbausektor
  • Beratung zur Stärkung von Transparenz und Rechenschaftspflicht
  • Wissenstransfer zur Erhöhung der Beiträge des Bergbausektors zur nationalen und lokalen wirtschaftlichen Entwicklung
  • Beiträge zu Monitoring, Kommunikation, Berichterstattung und der fachlichen Weiterentwicklung der oben genannten Beratungspakete
  • Vermittlung von Kenntnissen bei der Einbringung der Querschnittsthemen Menschenrechte und Gender in die Projektarbeit
  • Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium in Verwaltungs-, Wirtschafts-, Politik-, Geo- oder Rechtswissenschaften oder in einer anderen relevanten Studienrichtung
  • Fundiertes Fachwissen in den Bereichen Rohstoffgovernance, öffentliches Finanzwesen oder Umweltaufsicht, idealerweise in der Zusammenarbeit mit der Privatwirtschaft oder in öffentlichen Institutionen
  • Mehrjährige Erfahrung in der Umsetzung von Projektaktivitäten
  • Ausgeprägte Fähigkeiten im Aufbau, in der Pflege und Beratung von Netzwerken, im Prozessmanagement und der Veränderungsberatung sowie Erfahrung in der Umsetzung eines Multi-Stakeholder-Ansatzes
  • Erfahrungen in der kaufmännischen Abwicklung z.B. von Beratungs- und Finanzierungsverträgen und anderen Instrumenten der Entwicklungszusammenarbeit sind von Vorteil
  • Hohe politische Sensibilität, Verständnis über die Herausforderungen fragiler Staatlichkeit und sehr gute Beratungs- und Kommunikationsfähigkeiten
  • Eigenverantwortliche, auf Kooperation und Innovation ausgelegte, Arbeitsweise
  • Verhandlungssichere Deutsch-, Französisch- und Englischkenntnisse
  • Signaler cette offre d'emploi
    checkmark

    Thank you for reporting this job!

    Your feedback will help us improve the quality of our services.

    Postuler
    Mon email
    En cliquant sur « Continuer », je consens au traitement de mes données et à recevoir des alertes email, tel que détaillé dans la Politique de confidentialité de neuvoo. Je peux retirer mon consentement ou me désinscrire à tout moment.
    Continuer
    Formulaire de candidature